Wein & Grappa

Der Anker unseres  Wein- und Grappahandels stellt die Tenuta dei Firori von Yvette und Valter Bosticardo dar. Ohne die Tatsache, dass Yvette die Schwester von Guido ist, wäre artebacco nicht entstanden. 
Valter Bosticardo ist für den ganzen Prozess von der Rebe bis zur Flasche zuständig. Seine Rebberge werden mit dem höchsten Respekt zur Natur und Umwelt bearbeitet. Er arbeitet bereits seit 2003 "freiwillig" nach den Normen der BIO-Produktion, praktisch ohne Chemie.  Die BIO-Zertifizierung im 2017 war noch Formsache. Wir danken Yvette und Valter für dieses nachhaltige Engagement! Mit dem Pinot Nero "CuoreNero" 2018 und der Assemblage"Emma" 2017 sind bereits die ersten zwei "Organic-Wines" im Verkauf! 
Auch im Keller vertitt Valter das traditionelle Handwerk. So gibt er den Weinen im Flaschenkeller die notwendige Zeit zur Reifung.  Es ist auch schon vorgekommen, dass er Weine erst nach 8 Jahren und mehr als trinkbereit einstufte und für den Verkauf frei gab.  Die Tenuta dei Fiori ist eine "Boutique-Winery" und kultiviert ca. 6ha Reben an besten Lagen. Dies ergibt - je nach Ernte - zwischen 20'000 und 23'000 Flaschen Wein pro Jahr. 

 

1910 tenuta weinausstellung

 

Eine noch langjährigere Freundschaft verbindet uns zur Familie Scagliola. Maggiorino, Bruna, Mario und Emmy Scagliola waren für uns die ersten Winzer, die anfangs der 90-er Jahre in uns das Feuer zu Calosso entfacht haben. Auch viele unserer Freunde aus der Schweiz sind auf den Geschmack der Weine von Scagliola gekommen und haben uns ermuntert, das Sortiment mit Weinen wie Frem, SanSi und Co. abzurunden. Mit Silvia und Giovanni steht bereits die nächste Generation im Einsatz. Der markante Neubau lässt keine Zweifel offen, dass die Familie Scagliola an die Zukunft glaubt. Die Azienda Agricola Scagliola bewirtschaftet heute mehr als 40 ha Reben, grösstenteils auf dem Gemeindegebiet von Calosso. Mit dem Erwerb eines Weinbergs in Agliano konnte das Angebot um die Nizza-Qualitäts-Stufe ergänzt (Nizza DOCG Foravia) werden. 

 

Barrique Keller Scagliola

 

Maurizio Domanda ist vom Typ her ähnlich wie Valter: ein engagierter, bodenständiger Winzer aus Calosso. Zusammen mit seiner Schwester Eleonora hat Maurizio die Azienda Agricola Domanda von den Eltern Gabriela und Mario übernommen. DerLanghe Favorita DOC begeistert uns  Jahr für Jahr aufs Neue und darf in unserem Haushalt in Calosso, wie auch in Dänikon, nicht ausgehen. Mit dem Barbera d'Asti Crevacuore haben wir noch einen zweiten, äusserst beliebten Wein in unserem Angebot. 
Übrigens: Der Weinberg des Crevacuore liegt an einer extrem steilen  Hanglage. Mit diesem Wein nimmt die Azienda Agricola Domanda seit mehreren Jahren an der Mondial des Vins Extremes teil - zu unserer grossen Freude wurde der aktuelleJahrgang 2015 wiederum mit der Golmedallie prämiert!

 

RIVETTI DEGU1

 

Als jüngsten Partner-Betrieb haben wir die Azienda Agricola Dante Rivetti in unser Angebot aufgenommen. Der Betrieb befindet sich auf den weichen Hügeln von Neive,  in einer Zone, die auch für die grossen Barbaresco Weine bekannt ist. Der Betreib wird in der dritten Generation von den Geschwistern Katja (Administration), Mara (Empfang & Degustationen) und Ivan (Weinberg & Keller) geführt. Auf der Suche nach einem hochstehenden Arneis, durften wir Ivan Rivetti näher kennen und schätzen lernen. Dabei haben wir festgestellt, dass uns ausser dem Wein noch andere Passionen verbinden. Der Arneis "Briccodoro" und eine Auswahl an Barbarescos gehören seither zu unserem Sortiment. 

 

beccaris rifo

 

Die Distilleria Beccaris befindet sich in Boglietto, einer Fraktion der politischen Gemeinde Costigliole d'Asti. Die Brüder Marco (Produktion) und Paolo (Vertrieb) betreiben die edle Distilleria in der dritten Generation und werden dabei von der ganzen Familie tatkrläftig unterstützt. Eine Auswahl ihrer Erzeugnisse hat seit Beginn unserer Tätigkeit ihren festen Platz in unserem Sortiment. 

So finden Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.